Imholz Stiftung Logo
  • Was wir tun
  • Gesuche an uns
  • Marktplatz
  • News
  • Wer wir sind
  • Spenden
  • Kontakt
  • DE

UNTERSTÜTZUNG PROJEKT SCHWEIZ

2021-2022-CHE-SDG 3 / Stiftung IdéeSport

SDG 3: Gesundheit und Wohlergehen

Stiftung IdéeSport, Olten, Schweiz

Land / Ort

Schweiz, 175 Standorte schweizweit

Die Projekte sind in mehr als 200 Gemeinden in allen Sprachregionen der Schweiz präsent. Die enge Zusammenarbeit mit den Gemeinden sowie den finanziellen und fachlichen Partnern ermöglicht die Durchführung der Programme an 175 Standorten schweizweit.

 

Die Idee hinter IdéeSport

IdéeSport engagiert sich seit 1999 im Bereich der Kinder- und Jugendförderung in der Schweiz und nutzt Sport als Mittel zur Gesundheitsförderung und der gesellschaftlichen Integration. Mit verschiedenen Programmen für Sport und Begegnung schafft man Voraussetzungen für regelmässige Treffpunkte über kulturelle und gesellschaftliche Grenzen hinweg.

Die Gesundheit ist IdéeSport ein grosses Anliegen. Die Stiftung öffnet lokale Sporthallen und bietet den Jugendlichen den besonders am Samstagabend benötigen Freiraum für Bewegung und Begegnung, wie am Sonntagnachmittag für Kinder. Die Coachs, selber Jugendliche und junge Erwachsene, kümmern sich um die Organisation und betreuen die Teilnehmenden.

 

Begünstigte

Mit den Programmen MidnightSports (13 – 17 Jährige), EverFresh (13 – 17 Jährige), OpenSunday (Kinder im Primarschulalter), MoveYourSummer (Kinder im Primarschulalter), MiniMove (2 – 5 Jährige) sowie dem CoachProgramm (13 – 25 Jährige) leistet IdéeSport einen gesellschaftlich relevanten Beitrag zu einer offenen, solidarischen und humanen Schweiz. Ziele sind die Gesundheitsförderung und die Schaffung von Chancengerechtigkeit in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.  

Saison 2021/2022:
128'072 Teilnahmen; 3'468 Veranstaltungen, 175 Projekte, 21 Kantone

 

Projektunterstützung – MidnightSports Kanton Uri

Mit MidnightSports stärkt man gezielt die Ressourcen der Jugendlichen, um sie in ihrer gesunden Entwicklung zu unterstützen. Durch Bewegung und Begegnung werden kognitive Fähigkeiten und Sozialkompetenzen gefördert, das Selbstwertgefühl verbessert und Stress abgebaut. Die Sporthallen bieten auch Platz für soziale Aktivitäten wie Tanzen, Musik hören und ein gemütliches Zusammensein. Für Jugendliche ist es ein Treffpunkt, wo sie ihren Samstagabend geniessen können.  

Saison 2021/2022:
1'058 Teilnahmen und 40 Veranstaltungen

Saison 2022/2023:
Für die Umsetzung der MidnightSports-Projekte in Altdorf und Andermatt arbeitet man gemeinsam mit dem lokalen Trägerverein Midnight Point Uri.

Der Midnight Point Uri öffnet am Samstagabend für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren die Sporthallen und bietet damit kostenlosen Raum für Begegnung und Bewegung. Es ist ein Angebot von Jugendlichen für Jugendliche: Sie prägen und gestalten das Programm nach ihren Bedürfnissen. Im Vordergrund steht nicht der leistungsorientierte Sport, sondern das gemeinsame Erlebnis.  

Die Betreuung in den Sporthallen liegt bei ausgebildeten Coachs. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen übernehmen Leitungsfunktionen und tragen massgebliche Verantwortung. Sie erwerben Sozial- und Sachkompetenzen durch selbständiges Handeln und den Umgang mit Konflikten. Zudem stärken sie ihr positives Selbstwertgefühl und bauen ihre sozialen Netzwerke aus. Die Coachs erhalten ein Arbeitszeugnis, das sie bei der (Lehr-)Stellensuche ausweisen können. 

Website IdéeSport