Imholz Stiftung Logo
  • Was wir tun
  • Gesuche an uns
  • Marktplatz
  • News
  • Wer wir sind
  • Spenden
  • Kontakt
  • DE

UNTERSTÜTZUNG PROJEKT NEPAL

2022-52-NPL-SDG 1 / Verein Sano Prakash

SDG 1: Keine Armut

Verein Sano Prakash, Urdorf, Schweiz

Land / Ort

Nepal, Butwal (ca. 240 km südwestlich von Kathmandu)

Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien. Er grenzt im Norden an die Volksrepublik China und im Osten, Süden und Westen an Indien. In dem ehemaligen Königreich wurde im Mai 2008 die Republik ausgerufen. Das Land hat 29 Millionen Einwohner und ist ethnisch und kulturell ein Minoritätenmosaik.

Die Hauptstadt Kathmandu ist der Sitz der Südasiatischen Vereinigung für regionale Kooperation. Mit etwa 1 Million Einwohnern im Stadtgebiet und gut 1,4 Million im Ballungsraum ist sie die grösste Stadt des Landes.

 

Allgemein

Sano Prakash wurde im Jahr 2015 von der Schweizerin Jeanine E. (Primarschullehrerin) und dem Nepalesen Amit B. (Sekundarschullehrer) gegründet und besteht seit 2017 als offizieller Verein in der Schweiz.  

Sano Prakash (Deutsch: kleines Licht) ist eine Hilfsorganisation, welche Kindern in Butwal Bildung ermöglicht. Dabei fokussiert sie sich auf Strassenkinder, obdachlose Kinder und solche, die sich eine Ausbildung finanziell nicht oder nur schwer leisten können.

 

Schule «Junkiri Planet»

Die eigene Schule hat den Namen «Glühwürmchen-Planet». An der Schule werden zurzeit 107 Schüler vom Spielgruppenalter bis zur 10. Klasse unterrichtet. Die Eltern bezahlen die Kosten für den Unterricht und die Verpflegung. Jedoch besuchen einige Kinder die Schule kostenfrei, da für ihre Familien die Auslagen nicht finanzierbar sind.  

 

Sano Prakash Home

Sano Prakash Home ist ein liebevolles Zuhause in den Gebäuden der Schule für Kinder, die auf der Strasse leben und Unterstützung brauchen. Die Kinder leben mit Jeanine und Amit zusammen und besuchen die "Glühwürmchen-Schule". Momentan leben dreizehn Knaben und Mädchen im Sano Prakash Home. Die jeweiligen familiären Umstände haben dazu geführt, dass die Kinder nicht bei ihren Eltern leben können.

 

Projektunterstützung

Eine Schule neu aufzubauen und gleichzeitig ein Kinderheim zu führen, erfordert viel Energie, Geduld und genügend finanzielle Mittel. Zudem braucht es ein gutes Team, welches sich Ziele setzt und diese dann mit viel Tatkraft gemeinsam umsetzt.  

Bereits mit CHF 60 kann man Wünsche der Glühwürmchen-Schule oder des Sano Prakash Kinderheims erfüllen. Dafür hat man eine Wunschliste erstellt: www.sanoprakash.org/home/unsere-wunschliste

Website Sano Prakash